Haftung Archive

10 August 2020

KI & Recht – kompakt

KI & Recht gibt es jetz auch kompakt im Buchformat. Als Softcover und / oder eBook. Ich freue mich sehr, diese Sammlung von BeitrÀgen zu allen wesentlichen Themenbereichen herauszugeben:

KI & Recht – kompakt – bei Springer Vieweg

Mit dem Buch geben wir einen Überblick und Einstieg zu den wichtigsten jursitischen Themen im Zusammenhang mit dem Einsatz von KI. Die Autoren und Autorinnen schreiben fĂŒr die Praxis. Auf etwas ĂŒber 300 Seiten werden behandelt:

  • Technische Grundlagen
  • Zivilrecht
  • Vertragsgestaltung
  • Lizenzierung
  • Haftung
  • ImmaterialgĂŒterrechte
  • Datenschutz
  • Strafrecht
  • Arbeitsrecht

Besonders freue ich mich, so hervorragende Autoren und Autorinnen gewonnen zu haben:

  • Christian Haagen
  • Jörg Hennig
  • Dr. Florian Hoppe
  • Bernhard Kloos
  • Anna Lohmann
  • Dr. Lennart Lutz
  • Anika Nadler
  • Dr. Claudia Ohst
  • Dr. Johanna Schmidt-Bens
  • Prof. Dr. Beatrix Weber

Matthia Hartmann



Autor

Matthias Hartmann

KI Anwalt

HK2 RechtsanwÀlte

Hausvogteiplatz 11A
10117 Berlin
Telefon: +49 30 2789000
Telefax: +49 30 27890010
E-Mail: mail Hartmann


22 Oktober 2018

Selbstfahrende Autos

Endlich sind die Risiken selbstfahrender Autos erforscht. Die TU Wien zusammen mit der UniversitÀt Leeds hat die Nachteile analysiert (siehe hier). Ergebnis: es besteht das Risiko, dass Pendler ihre Zeit im Auto nicht mehr sinnlos vergeuden und Kinder könnten sicher zu Schule und KITA gelangen, ohne die Eltern zu Umwegen zu zwingen.

Klingt nach Realsatire, ist aber wohl Forschung, wie den komplizierten Schaubildern und Tabellen mit Zahlen entnommen werden kann (siehe hier). Die wilden Zahlen basieren nicht auf Fakten, wie unter Ziffer 3 klargestellt wird, sondern auf Literatur Reviews.

Lesen Sie weiter…



Autor

kĂŒnstliche intelligenz anwalt

Matthias Hartmann

KI Anwalt

HK2 RechtsanwÀlte

Hausvogteiplatz 11A
10117 Berlin
Telefon: +49 30 2789000
Telefax: +49 30 27890010
E-Mail: mail Hartmann


09 Oktober 2018

Haftung fĂŒr KI

Aus juristischer Sicht wird oft die Haftung fĂŒr KI als regelungsrelevant erachtet (siehe zur Diskussion Borges: Rechtliche Rahmenbedingungen fĂŒr autonome Systeme, NJW 2018, 977). Auch die Diskussion um intelligente Roboter als E-Person wird damit verknĂŒpft, so die KI persönlich haftbar machen zu können (Entschließung des EuropĂ€ischen Parlaments vom 16.02.2017, Rz. 59 f). Gibt es also ein Haftungsdefizit bei KI?

Lesen Sie weiter…



Autor

kĂŒnstliche intelligenz anwalt

Matthias Hartmann

KI Anwalt

HK2 RechtsanwÀlte

Hausvogteiplatz 11A
10117 Berlin
Telefon: +49 30 2789000
Telefax: +49 30 27890010
E-Mail: mail Hartmann