KI und Recht - Ihr Anwalt zu Artificial Intelligence

Impressum

HK2 Rechtsanwälte

Hausvogteiplatz 11 A
10117 Berlin
Telefon: +49 30 2789000
Telefax: +49 30 27890010

Rechtsform

Gesellschaft b√ľrgerlichen Rechts

 

Partner

Karsten U. Bartels, LL.M., Rechtsanwalt, Deutschland
Matthias Hartmann, Rechtsanwalt, Deutschland
Jörg Hennig, Rechtsanwalt, Deutschland
Bernhard Kloos, Rechtsanwalt, Deutschland
Philip Koch, Rechtsanwalt, Deutschland

Siegel der HK2 Rechtsanwälte

 

Sonstige Angaben

Alle Rechtsanwälte von HK2 Rechtsanwälte sind in der Bundesrepublik Deutschland als Rechtsanwalt zugelassen und Mitglieder der Rechtsanwaltskammer Berlin.

Das Berufsrecht der Rechtsanwälte in Deutschland regeln die Vorschriften

  • der Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO),
  • der Berufsordnung f√ľr Rechtsanw√§lte (BORA),
  • der Fachanwaltsordnung (FAO),
  • des Gesetzes √ľber die T√§tigkeit europ√§ischer Rechtsanw√§lte in Deutschland (EuRAG),
  • der Berufsregeln der Rechtsanw√§lte der Europ√§ischen Union (CCBE-Berufsregeln)
  • der berufsrechtliche Erg√§nzungen zum Geldw√§schebek√§mpfungsgesetz (GwG)

 

Die berufsrechtlichen Regelungen f√ľr Rechtsanw√§lte k√∂nnen unter www.brak.de/fuer-anwaelte/berufsrecht/ abgerufen werden.

 

Ust.-IdNr.: DE221156120.

 

Angaben zu Streitschlichtungsverfahren

Gemäß § 36 VSBG weisen wir darauf hin, dass HK2 Rechtsanwälte nicht an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilnehmen.

 

Angaben zur Berufshaftpflichtversicherung

Räumlicher Geltungsbereich: weltweit

  • f√ľr die T√§tigkeit im Zusammenhang mit der Beratung und Besch√§ftigung mit europ√§ischen Recht sowie dem Recht der T√ľrkei und au√üereurop√§ischer Hoheitsgebiete europ√§ischer Staaten, die der Europ√§ische Union oder dem Europ√§ischen Wirtschaftsraum angeh√∂ren;
  • f√ľr T√§tigkeiten vor europ√§ischen Gerichten sowie Gerichten der oben benannten Hoheitsgebiete in europ√§ischem Recht oder dem Recht des jeweiligen Hoheitsgebietes. Vor t√ľrkischen Gerichten besteht Versicherungsschutz auch f√ľr t√ľrkisches Recht;
  • f√ľr die weltweite Inanspruchnahme des Versicherungsnehmers f√ľr Haftpflichtanspr√ľche aus der Beratung und Besch√§ftigung mit europ√§ischem Recht. Lediglich f√ľr den Fall, dass der Versicherungsnehmer vor einem au√üereurop√§ischen Gericht in Anspruch genommen wird, besteht Versicherungsschutz nur in H√∂he der gesetzlichen Mindestpflichtversicherungssumme

Die Rechtsanwälte Karsten Bartels, Matthias Hartmann, Bernhard Kloos, Philip Koch, Ronja Hecker, Nadja Marquard, Michael Schramm und Sina Schmiedefeld sind versichert bei:

ERGO Versicherung AG
Victoriaplatz 1
40477 D√ľsseldorf

 

Die Rechtsanwälte Jörg Hennig und Anika Nadler sind versichert bei:

HDI Versicherung AG
HDI-Platz 1
30659 Hannover

 

Portraitfotos und Videos
Steffen Jänicke Fotografie
Prinzessinnenstrasse 2
10969 Berlin
Telefon: +49 0177 6148612
www.steffen-jaenicke.de

 

Bildrechte

  • KI-Bild: sdecoret/schutterstock.com

Verantwortlich f√ľr den Inhalt der Seiten im Sinne des Telemedienrechts:

Matthias Hartmann


Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung der HK2 Rechtsanwälte

Datenschutz ist unser Spezialgebiet. Dies beginnt nat√ľrlich bereits auf dieser Website. Daher m√∂chten wir Sie hier umfassend √ľber die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten (‚ÄěDatenverarbeitung‚Äú) informieren, insbesondere

  • Wann bzw. bei welchen Aktionen wir Daten verarbeiten
  • Welche Daten wir aus welchen Gr√ľnden verarbeiten
  • Wer Daten erh√§lt
  • Welche Rechte Sie wegen der Datenverarbeitung durch uns haben.

Diese Datenschutzerkl√§rung regelt nur die Nutzung personenbezogener Daten auf¬† diese Website inklusive deren Unterseiten. Wenn Sie unsere Website √ľber einen Link verlassen oder unsere Pr√§senz auf einer Social-Media-Plattform besuchen, verlassen Sie auch den Anwendungsbereich dieser Datenschutzerkl√§rung.

Die √úbertragung von Informationen zu oder von dieser Website wird mit einer TLS-Verschl√ľsselung abgesichert.

Diese Datenschutzerklärung können Sie dauerhaft und jederzeit unter der Adresse https://ki-und-recht.de/kontakt-und-datenschutz/ abrufen, ausdrucken oder herunterladen.

I. Kontaktinformationen

Verantwortlicher f√ľr die Datenverarbeitung im Rahmen dieser Website im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist:

HK2 Rechtsanwälte

vertreten durch die Partner Karsten U. Bartels, LL.M., Matthias Hartmann, Jörg Hennig, Bernhard Kloos, Philip Koch

Hausvogteiplatz 11 A
10117 Berlin
Telefon: +49 30 2789000
Telefax: +49 30 27890010

Weitere Angaben zu HK2 Rechtsanwälte finden Sie sie hier.

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter: mail@comtection.de.

II. Allgemeines zur Datenverarbeitung

1. Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Die Bereitstellung der Website macht die Verarbeitung verschiedener Informationen erforderlich. Dar√ľber hinaus richtet sich der Umfang der Datenverarbeitung nach Ihrer Nutzung der Funktionalit√§ten der Website, beispielsweise wenn Sie √ľber das Kontaktformular mit uns kommunizieren oder in die Verarbeitung von Daten einwilligen.

Sie sind nicht verpflichtet, uns personenbezogene Daten bereitzustellen. Soweit die Bereitstellung dieser Daten aber technisch zwingend mit dem Aufruf unserer Seite verbunden ist, f√ľhrt eine Weigerung dazu, dass Sie unsere Website nicht betreten und nutzen k√∂nnen.

Als Besucher unserer Websites unterliegen Sie keiner automatisierten Entscheidungsfindung im Sinne von Art. 22 DSGVO.

2. Rechtsgrundlage f√ľr die Verarbeitung personenbezogener Daten

Die Rechtsgrundlagen f√ľr die Verarbeitung personenbezogener Daten werden nachfolgend dargestellt.

Verarbeitungsgrund Rechtsgrundlage in der DSGVO Erläuterung
Vertragserf√ľllung oder Durchf√ľhrung vorvertraglicher Ma√ünahmen Art. 6 Abs. 1 b) Eine Verarbeitung erfolgt nur in dem Umfang, der f√ľr die Wahrnehmung und Erf√ľllung der Rechte und Pflichten aus dem Vertrag erforderlich ist. Soweit nicht ausdr√ľcklich anders dargestellt, erfolgt die Datenverarbeitung durch uns nur in diesem Umfang.
Berechtigtes Interesse Art. 6 Abs. 1 f) Eine Verarbeitung erfolgt, soweit wir ein berechtigtes Interesse haben und keine entgegenstehenden √ľberwiegenden Interessen des Betroffenen ersichtlich sind. Das konkrete Interesse wird in dieser Datenschutzerkl√§rung im Rahmen der Verarbeitungsdarstellung erl√§utert.
Einwilligung Art. 6 Abs. 1 a) Eine Verarbeitung erfolgt, soweit Sie hierzu ausdr√ľcklich der Art und dem Umfang der Datenverarbeitung zugestimmt haben. Ihre Einwilligung k√∂nnen Sie jederzeit mit Wirkung f√ľr die Zukunft widerrufen. Die bis zu diesem Zeitpunkt erfolgte Verarbeitung wird davon aber nicht betroffen.
Rechtliche Pflicht Art. 6 Abs. 1 c) Eine Verarbeitung erfolgt, soweit dies zur Erf√ľllung deutscher oder europ√§ischer gesetzlicher Pflichten erforderlich ist.

3. Datenlöschung und Speicherdauer

Wir l√∂schen Ihre personenbezogenen Daten, sobald die Rechtsgrundlage f√ľr deren Verarbeitung entf√§llt. Teilweise k√∂nnen Rechtsgrundlagen aber auch parallel bestehen bzw. kann mit Wegfall einer Rechtsgrundlage eine neue eingreifen, wie beispielsweise die Pflicht bestimmte Daten zur Erf√ľllung einer gesetzlichen Aufbewahrungspflicht zu speichern.

III. Datenverarbeitung f√ľr Bereitstellung der Website

Damit wir Ihnen die Website anzeigen können, ist es erforderlich, bestimmte Informationen zu verarbeiten. Dies erfolgt bereits, wenn Sie unsere Website aufrufen. Zudem bieten wir auf unserer Website verschiedene Funktionalitäten an, die eine weitergehende Datenverarbeitung erforderlich machen.

  • Beim Aufruf unserer Website sendet Ihr Browser verschiedene Informationen an unseren Server. Diese ben√∂tigen wir zum Aufbau und Erhalt der Verbindung. Unter den Daten ist auch Ihre IP-Adresse, die wir als personenbezogenes Datum behandeln. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage unseres berechtigten Interesses an der Bereitstellung unserer Website zu Information √ľber unsere Leistungen und aktuelle Themen aus unseren T√§tigkeitsbereiche.

1. Technisch bedingte Cookies

Zum Aufbau und Erhalt der Verbindung setzen wir Cookies ein. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei mit Informationen, die durch Ihren Browser √ľbermittelt und auf Ihrem Rechner gespeichert wird. Diese Cookies beinhalten keine pers√∂nlichen Daten. Sie k√∂nnen die Verwendung von Cookies auch in Ihrem Browser steuern und Cookies selbst jederzeit l√∂schen. Cookies k√∂nnen erforderlich f√ľr die Verbindungsherstellung bzw. die Verbesserung der Nutzung der Website sein.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Der Einsatz technisch bedingter Cookies und die damit verbundene Datenverarbeitung erfolgt aufgrund unseres berechtigten Interesses an einer technisch einwandfreien und komfortablen Nutzungsmöglichkeit unserer Website. Technisch bedingte Cookies werden in der Regel beim Schließen Ihres Browsers automatisch gelöscht (Session-Cookies), in anderen Fällen erst nach einiger Zeit (Persistent-Cookies). Die Speicherdauer von Persistent-Cookies wird vom Anbieter bestimmt und kann von Ihnen beispielsweise in Ihrem Browser eingesehen werden.

2. Kontaktaufnahme √ľber Kontaktformular und elektronischer Post

√úber das Kontaktformular unserer Website k√∂nnen Sie uns jederzeit eine Anfrage senden. Dabei werden folgende Informationen abgefragt: Name, E-Mail-Adresse und Ihre Nachricht. Die Angaben sind als Pflichtfelder gekennzeichnet. Alle weiteren Daten, die Sie uns im Rahmen der Anfrage √ľbermitteln, auch √ľber das Freitextfeld, erfolgen freiwillig. Wenn Sie uns elektronische Post an die auf diesen Internetseiten angegebenen E-Mailadressen zusenden, werden die in Ihrer Nachricht enthaltenen Daten in Abh√§ngigkeit vom Zweck der Nachricht verarbeitet. Wir verwenden diese Daten ausschlie√ülich f√ľr die Beantwortung Ihrer Anfrage und die damit verbundene Kommunikation.

Die Rechtsgrundlage der Verarbeitung Ihrer Daten h√§ngt vom Inhalt Ihrer Anfrage ab. Grunds√§tzlich gilt hier unser berechtigtes Interesse an der Bereitstellung der Kontaktfunktionalit√§t und der Beantwortung Ihrer dar√ľber √ľbermittelten Anfrage. Wenn Ihre Anfrage auf den Abschluss eines Vertrages mit uns gerichtet ist, erfolgt die Verarbeitung im Rahmen dieses vorvertraglichen Schuldverh√§ltnisses. Gegebenenfalls besteht auch eine gesetzliche Pflicht zur Speicherung. Ihre Daten werden in¬† der Regel gel√∂scht, sobald Ihrer Anfrage abschlie√üend bearbeitet wurde. Im Falle eines Vertragsschlusses verarbeiten wir die Daten ggf. zur Vertragserf√ľllung weiter.

3. Newsletter

Um sich f√ľr unseren Newsletter zu registrieren, m√ľssen Sie lediglich Ihre E-Mail-Adresse angeben. Alle dar√ľber hinausgehenden Angaben erfolgen freiwillig. Wir verwenden Ihre E-Mail-Adresse zun√§chst, um Ihre Anmeldung zu verifizieren indem wir Ihnen eine Mail mit der Bitte um Best√§tigung durch Bet√§tigen eines Links senden. Erst wenn Sie dies getan haben, erfolgt der Versand des Newsletters. Weitere Daten werden dabei nicht erhoben. Ihre Anmeldung zum Newsletter k√∂nnen Sie jederzeit mit Wirkung f√ľr die Zukunft widerrufen, am einfachsten indem Sie auf den entsprechenden Link zur Abbestellung im Newsletter klicken. Alternativ k√∂nnen Sie Ihren Widerruf auch an senden.

Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Ihre Einwilligung. Wir verarbeiten Deine Daten solange, bis diese widerrufen wird, spätestens aber zwei Jahre nach der letzten Zusendung.

V. Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit
Soweit die Datenverarbeitung auf Ihrer Einwilligung oder unserem berechtigten Interesses basiert, haben Sie jederzeit das Recht, der Verarbeitung zu widersprechen oder Ihre erteilte Einwilligung zu widerrufen. Ihr Widerspruch bzw. Widerruf hat lediglich Wirkung f√ľr die Zukunft. Sofern die eingesetzten Analyse-Cookies eigene technische M√∂glichkeiten zum Deaktivieren bieten, ist dies dort jeweils dargestellt. Sie k√∂nnen sich jederzeit zur Aus√ľbung Ihres Widerspruchs- oder Widerrufsrechts an wenden. Wenn Sie einer Verarbeitung aufgrund unseres berechtigten Interesses widersprechen, d√ľrfen wir die Verarbeitung dennoch fortf√ľhren, wenn wir zwingende schutzw√ľrdige Gr√ľnde f√ľr die Verarbeitung nachweisen k√∂nnen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten √ľberwiegen.

VI. Betroffenenrechte

Werden auf Ihre Person bezogene Daten verarbeitet, sind Sie Betroffener im Sinne von Art. 4 Abs. 1 DSGVO. Als Betroffenem stehen Ihnen in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten die nachfolgenden Rechte zu. Zur Aus√ľbung dieser Rechte k√∂nnen Sie sich unter den oben angegebenen Kontaktdaten an uns wenden.

 

Recht auf Auskunft nach Art. 15 DSGVO

Sie haben ein Recht auf Auskunft √ľber Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten. Dies umfasst die in Art. 15 DSGVO dargestellten Pflichtinformationen.

Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DSGVO

Sie haben das Recht, die unverz√ľgliche Berichtigung falscher sowie die Vervollst√§ndigung unrichtiger personenbezogener Daten.

Recht auf Löschung nach Art. 17 DSGVO

Sie haben das Recht, die L√∂schung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn einer der in Art. 17 DSGVO genannten Gr√ľnde eingreift, insbesondere, wenn keine Rechtsgrundlage mehr f√ľr die Verarbeitung vorliegt.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO

Sie haben das Recht, die Einschr√§nkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn einer der in Art. 18 DSGVO genannten Gr√ľnde eingreift, insbesondere auf Ihren Wunsch hin statt einer L√∂schung der Daten.

Recht auf Daten√ľbertragbarkeit nach Art. 20 DSGVO

Sie haben das Recht, alle bei uns √ľber Sie gespeicherten personenbezogenen Daten in einem strukturierten, g√§ngigen und maschinenlesbaren Format herauszuverlangen und diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch den Verantwortlichen, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu √ľbermitteln.

Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde, Art. 77 DSGVO

Sie haben gem√§√ü Art. 77 DSGVO das Recht, eine Beschwerde bei der f√ľr Sie zust√§ndigen Aufsichtsbeh√∂rde einzureichen.

VII. Empfänger von Daten

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der Website, erfolgt zum Teil auch durch Auftragsverarbeiter, insbesondere das Hosting der Website, der Versand der Newsletters . Diese werden ausschließlich auf der Grundlage einer Vereinbarung zu Auftragsvereinbarung nach Maßgabe von Art. 28 Abs. 3 DSGVO einbezogen.

VIII. Daten√ľbermittlung in Drittl√§nder

Die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen im Rahmen der Website erheben, werden nicht in Drittl√§nder au√üerhalb des Europ√§ischen Wirtschaftsraumes √ľbermittelt.

 

Stand: November 2020